0
(0)

Ein neuer Lebensabschnitt nicht nur für die Kinder, sondern auch die Eltern, beginnt mit der Einschulung. Für die kleinsten ist es aber auch ein Abschied vom Kindergarten und der Beginn von etwas Unbekanntem und Neuem. Der Tag ist etwas Besonderes und sollte daher nicht nur gut geplant sein, sondern auch die Organisation spielt eine wichtige Rolle. Gäste einladen, Essen planen, Uhrzeiten organisieren und festlegen. All das will unter einen Hut gebracht werden. Eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten und Abläufen kann den Tag nicht nur einfacher machen, sondern bringt etwas Erleichterung aufseiten der Eltern. Das wird auch das frisch gebackene Schulkind spüren und kann den großen Tag so besser genießen.

Der gelungene Schulstart

Bereits im Kindergarten werden die kleinsten auf den großen Tag vorbereitet. Die Abc-Schützen lernen die neue Schule kennen und auch den Rhythmus und die Arbeitsweise spielerisch kennen. Zu Hause steht jedoch auch bereits Wochen vor der Einschulung die Planung auf dem Programm. Es muss ein passender Spruch für die Einladungen gefunden werden, die Deko und auch die Geschenke sollten geplant werden.

Es ist sinnvoll, hier möglichst früh anzufangen. Direkt vor der Einschulung steht noch genügend auf dem Plan, was erledigt werden möchte. Kleine Zeitfenster und Abschnitte helfen nicht nur der Organisation, sondern auch der Entspannung. Ihr könnt Euer Kind auch mit in die Vorbereitungen einbinden. Das stärkt nicht nur die Bindung zwischen Eltern und Nachwuchs, sondern lässt die Kleinen besonders stolz werden. Die Wünsche sollten dabei unbedingt berücksichtigt werden. Es geht hierbei nicht um eine herkömmliche Feier, sondern den ersten Schritt ins neue Leben. Wünsche bezüglich der Gäste, der Dekoration und vor allem dem Essen von den Kindern, sollten daher mit in die Planung einfließen.

Die richtigen Einladungen zur Einschulung

Es gibt viele bereits fertige Einladungskarten, die nur noch ausgefüllt werden müssen. Hier ist das Angebot sehr breit gefächert und kann den Vorlieben und Wünschen der Kinder angepasst werden. Möchtet Ihr jedoch etwas Individuelles, dann eignen sich selbst gebastelte Karten passend zur Dekoration besser. Viele Anleitungen sind zu diesem Thema in Internet zu finden. Selbst wenn Ihr beim Basteln bisher nicht sehr talentiert wart, ist das kein Problem. Wichtig ist es, dass Ihr einen passenden Spruch auf der Einladung habt. Ebenso solltet Ihr die wichtigen Daten wie Ort, Datum und Zeit auf keinen Fall vergessen. Die persönliche Unterschrift des neuen Schülers rundet das gesamte Bild ab.

 

Passende Geschenke zur Einschulung

Am Tag der Einschulung sind die Kleinen bereits perfekt ausgerüstet. In der Regel ist ein Ranzen und die wichtigen Dinge wie Federmappe, Stifte und sämtliches Zubehör vorhanden. Die Geschenke sollten also in eine andere Richtung gehen. Besonders schön sind kleine Andenken, die an diese besondere Zeit erinnern. Ein Album zum Ausfüllen, ein kleines Armband oder auch eine Uhr sind zum Schulstart bei vielen Kindern sehr beliebt.

Hilfreich kann aber auch eine kleine Finanzspritze sein. Gerade die Grundausstattung für die kleinen Abc-Schützen kann eine große Menge an Geld verschlingen. Nicht nur der Ranzen, sondern viele Kleinigkeiten werden zum Schulstart benötigt. Möchtet Ihr lieber Geld zur Einschulung schenken, dann könnt Ihr das natürlich gerne tun. Witzig verpackt oder auch mit einem kleinen Kuscheltier zusammen, macht es den Kindern und auch den Eltern eine besondere Freude.

Fazit

Alles, was eine gelungene Einschulung ausmacht, sind für Eltern und Kinder in vielen Punkten die gleichen Dinge. Die richtige Grundausstattung, die passende Schultüte und eine gelungene Feier, nachdem die offizielle Einführung in der Schule beendet ist. Genießt diesen besonderen Tag im Kreise Eurer Liebsten und beginnt den Start in ein neues Leben mit einem lachenden Auge. Euer Kind freut sich bereits seit Wochen auf diesen besonderen Tag.

Fotos: pixabay.com

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil Du diesen Beitrag nützlich findest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.